Die verhassten Deutschen

Die verhassten Deutschen

120 Jahre deutsche Geschichte neu geschrieben

Einar Schlereth

ePUB

1,6 MB

inget kopieringsskydd

ISBN-13: 9789178513796

Förlag: Books on Demand

Utgivningsdatum: 03.04.2019

Språk: Tyska

Betyg::
0%
65,00 kr

inkl. moms

Tillgänglig för nedladdning

Vänligen observera att du inte kan läsa den här e-boken på en Amazon Kindle, utan endast på enheter med programvara som kan visa ePub-filer. Mer information

Din egen bok!

Bli författare med BoD och ge ut din bok och e-bok i bokhandeln.

Läs mer
Eigentlich wollte ich nur herausfinden, woher die ungeheuren Hasstiraden gegen die Deutschen und Deutschland kamen und wie sie entstanden sind. Dabei geriet ich unvermittelt in einen Sumpf von Intrigen, Verschwörungen und weltweeiten Komplotten, die Stoff für einen hervorragenden Thriller abgäben. Es ist kein Thriller geworden, aber spannend ist es allemal.
Einar Schlereth

Einar Schlereth

1937 in Marienwerder in Wpr. und 1945 am 1. Januar nach Franken, Heimat meines Vaters geflohen. 1956 Abitur, Studium der Anglistik und Romanistik in Hamburg. Wegen Bruch mit dem Elternhaus musste ich Studium selbst fianzieren, durch Arbeit in etwa 50 Branchen. 1957 in Paris Prügel auf Demos gegen Algerien-Krieg erhalten. 1960-65 in Freiburg im Bg studiert. 1965-66 Artdirector in bekannter Schweizer Galerie. Ende -66 nach Stockholm gezogen, wo 1967 meine Tochter geboren wurde. Dort eng mit der FNL-Bewegung gegen Vietnam-Krieg gearbeitet.
1968 Rückkehr nach Frankfurt am Main, wo die 68-er-Bewegung voll im Gange war. Erste Vorträge, Artikel, Übersetzungen sowie erste Publikation 'Indonesien: Analyse eines Massakers'. Werke von Philippe Gavi, Frantz Fanon, Jan Myrdal übersetzt.
1971 Umzug nach Hamburg, wo ich 25 Jahre lang freier Mitarbeiter von NDR 3, Radio Bremen und Mecklenburg war. Schrieb Features zur Dritten Welt, Umwelt, Minderheiten. Weitere Publikationen zu Indonesien und China. 1979-81 mit Familie in Tansania, wo ich Features fürs Radio und 2 Bücher schrieb.
Übersetzungen von Weltautoren wie Arundhati Roy, Gilad Atzmon, Frantz Fanon, Juan Goytisolo, Artur Lundkvist, Fatima Mernissi, Jan Myrdal, André Vltchek.
1993 probeweise ein ganzes Jahr in Andalusien gelebt, dann aber doch 1994 lieber in Schweden ein Häuschen gekauft. 2009 unbezahlt als Redakteur auf dem Blog Tlaxcala gearbeitet und ab 2011 auf meinem eigenen Blog einartysken, wo jetzt weit über 4000 eigene und übersetzte Artikel liegen.

Det finns inga presskommentarer tillgängliga just nu.

Skriv din egen recension
Logga in här för att lämna en recension.